Lade Veranstaltungen

Ausbildung als Grundlage zum sicheren Umgang mit den mobilen Hubarbeitsbühnen in Theorie und Praxis. Als Nachweis der Weiterbildung stellen wir den Fahrausweis für Hubarbeitsbühnen aus.

Termin: 21.07.2023

Anmeldeschluss: 15.07.2023

weitere Voraussetzungen zur Bedienung von Hubarbeitsbühnen Im Betrieb:
– Qualifikation und Nachweis der Kenntnisse in Theorie und Praxis (durch eine Prüfung)
– Fahrausweis
– Einweisung in das Arbeitsgerät
– schriftliche Beauftragung vom Unternehmen
– mind. 18 Jahre alt

Kursdauer: 1 Tag (mit Vorkenntnissen)
Preis: 165 EUR inkl. Verpflegung
Anmeldungen: per Nachricht oder telefonisch

Inhouse-Schulungen auf Anfrage. (Mindestteilnehmer: 5 Personen)

——————————————————————
-Ausbildungsinhalte laut DGUV Grundsatz 308-008:-
——————————————————————
Theoretische Ausbildung

– Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
– Aufbau, Funktion und Einsatzmöglichkeit verschiedener Bauarten
– Betrieb allgemein
– Übernahme und Transport der Maschine
– Aufstellung bzw. Inbetriebnahme der Maschine am Arbeitsort
– Arbeiten mit der Maschine
– Prüfung
– Unfallgeschehen
– Sondereinsätze

Praktische Ausbildung

– Einweisung an der Hubarbeitsbühne
– Arbeitstägliche Sicht- und Funktionsprüfung
– Standsicherer Aufbau (nur bei Geräten mit Abstützung)
– Standsicheres Verfahren (ohne Abstützung)
– Einüben der Steuerungsfunktionen
– Einüben der Funktion des Notablasses

Share This Project With Other Creatives!

Nach oben